Interessen

IHRE INTERESSEN – UNSERE INTERESSEN!

Die Posthorn-Markenausgaben ab Juni 1951 und die Heuss- Dauerserien ab 1954 gehören zu den interessantesten Sammelgebieten der Nachkriegs-Philatelie.

Insbesondere die Freimarkenausgaben von Posthorn und Heuss I – III verbergen zahlreiche Besonderheiten und erzielen unser Interesse hinsichtlich –

=> … und was noch nicht in den Spezial-Katalogen beschrieben ist!!

Aus der Ferne betrachtet, erscheinen die beiden Serien nicht aufregend. Kein geändertes Druckverfahren, keine Farbunterschiede – nicht mal „Töne“, keine Zähnungsunterschiede,… das dachten wir bei der Gründung der Arge Posthorn – Heuss am 16. September 2000 in Siegburg und heute! Schauen wir im heutigen Michel-Spezial-Katalog nach und schon sehen wir das sich vieles getan hat!

Interessiert es Sie, was es noch alles gibt…………. so z.B.

  • Ankündigungskarton
  • Probedruck
  • Druckbögen und Papierbahnen
  • Druck / Druckverfahren
  • Zähnungen
  • Gummierung
  • Wasserzeichen
  • Marken- Formate
  • Bogenrandsignaturen
  • Rollenmarken und Verpackungen
  • Abarten / Druckzufälligkeiten
  • Pol- und Privat-Lochungen
  • Zusammendrucke (Markenheftchen und Markenheftchenbögen)
  • Frankaturen (Verwendungen/Portostufen) in Ihren Tarifen / Portoperioden
  • Ganzsachen / Privat-Ganzsachen
  • Post-Innendienst (Formularverwendung)
  • Die Briefpostautomation

Diese und andere Fragen gilt es zu erforschen und in den dreimal jährlich erscheinenden Rundbriefen zu veröffentlichen.

Posthorn und Heuss sind Serien mit vielen Unbekannten, deshalb kommen Sie zu uns in die ArGe!
Es lohnt sich auch für Sie bestimmt!

Kontaktadresse: Hans-Günter Frech, Hinter dem Turm 28, 61130 Nidderau, Tel.: 06187-907532 oder Mail: hans.guenter.frech@gmx.de